Guter Sound ist (un)hörbar

Ich finde es sehr erstaunlich, wie intensiv in den Internetforen regelrechte Grabenkämpfe um Glaubens- und Equipmentfragen geführt werden. Da gibt es Leute, die können jeden analogen Synthesizer von einem entsprechenden Virtuell-analogen unterscheiden. Es gibt Leute, die können sogar zig Mikrofonvorverstärker auseinander halten und ganze EQ-Gruppen von Mischpulten, teilweise Hersteller übergreifend vergleichen und hoch- oder runterloben. […]

Hier geht es weiter!