Memory aus Musical Cats – A. L. Webber

Memory (deutscher Titel Erinnerung) ist das wohl bekannteste Lied aus dem Musical Cats von Andrew Lloyd Webber. Der Text stammt von Trevor Nunn und basiert auf T. S. Eliots Gedicht Rhapsody on a Windy Night.

Gesungen wird der Song im Musical von Grizabella, der ehemaligen Glamour-Katze, die nun nur noch ein Schatten ihres damaligen Ichs ist. Der Song ist ein nostalgischer Rückblick auf ihre Vergangenheit und drückt ihren Wunsch aus, ein neues Leben zu beginnen. Memory wird in dem Musical mehrmals gesungen. Als er gegen Ende des Stückes gesungen wird, markiert er den Wende- und Höhepunkt der Handlung.

1

Memory (Cats)

Das Stück kurz vorgespielt von Lea

2

Memory (Cats)

Teil 1 des Kurses

3

Memory (Cats)

Teil 2 des Kurses

4

Memory (Cats)

Teil 3 des Kurses

5

Memory (Cats)

Teil 4 des Kurses

6

Memory (Cats)

Teil 5 des Kurses

7

Memory (Cats)

Teil 6 des Kurses

8

Memory (Cats)

Teil 7 des Kurses

Kurs inside 1