Wenn ich ein Vöglein wär – Volkslied

Johann Gottfried Herder schrieb den Text zu diesem bekannten Volkslied:
1. Strophe
Wenn ich ein Vöglein wär
und auch zwei Flüglein hätt,
flög ich zu dir,
weil’s aber nicht kann sein,
bleib ich allhier.

2. Strophe
Bin ich gleich weit von dir,
bin ich doch im Schlaf bei dir
und red mit dir.
Wenn ich erwachen tu,
bin ich allein.

1

Wenn ich ein Vöglein wär Teil 1

Einfache Melodie zum Üben. Rhythmusgefühl entwickeln

2

Wenn ich ein Vöglein wär Teil 2

Im 3/4 Takt spielen Fingerwechsel rechte Hand

3

Wenn ich ein Vöglein wär Teil 3

Linke Hand spielt mit. Wechsel rechts und links

4

Wenn ich ein Vöglein wär Teil 4

Veränderung bei der linken Hand. Verschiedene Variationen einbauen

Kurs inside 1