Menuett Nr. 1 – Bach – 1ste Hälfte

Die Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach sind zwei Notenhefte von 1722 und 1725, die Johann Sebastian Bach und seine Frau Anna Magdalena zusammengestellt haben.

Die beiden Notenbücher werden in der Staatsbibliothek zu Berlin aufbewahrt. Auch für seinen ältesten Sohn hat J. S. Bach ein Notenbuch verfasst: das Clavier-Büchlein vor Wilhelm Friedemann Bach.

1

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Das Stück kurz vorgespielt

2

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Teil 1 des Kurses

3

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Teil 2 des Kurses

4

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Teil 3 des Kurses

5

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Teil 4 des Kurses

6

Menuett Nr. 1, erste Hälfte

Teil 5 des Kurses

Kurs inside 1