Klavier lernen mit dem Flohwalzer

Die Grundfassung des "Flohwalzers" ist wegen ihrer Einprägsamkeit und des auch für ungeübte Hände beherrschbaren Fingersatzes auch für Nicht-Pianisten leicht zu erlernen. Die besondere Beliebtheit des Stückes beruht wohl darauf, dass es selbst bei geringstem Übungsaufwand gelingt, mehrstimmig und mit beiden Händen dieses einfache Stück auf dem Klavier spielen zu können.

Wusstest du, dass der weltberühmter "Flohwalzer" gar kein Walzer ist? Trotz des Namens ist das Stück kein Walzer, denn es steht in einer geraden Taktart (2/4 oder 4/4) und ist damit rhythmisch gesehen eine Polka oder ein Galopp.

1

"Flohwalzer"

Das Stück vorgespielt von Philip

2

"Flohwalzer"

Teil 1 des Kurses

3

"Flohwalzer"

Teil 2 des Kurses

4

"Flohwalzer"

Teil 3 des Kurses

5

"Flohwalzer"

Teil 4 des Kurses

6

"Flohwalzer"

Teil 5 des Kurses

7

"Flohwalzer"

Teil 6 des Kurses

Kurs inside 1