Bach – Menuett in G-Dur – BWV 114 – 2te Hälfte

Das Menuett in G-Dur von Johann Sebastian Bach aus dem "Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach". Der wahre Komponist des Stücks ist C. Petzold - Bach hat für den Unterricht auch einige Stücke von ihm in sein Notenbüchlein integriert.

Das Menuett (frz. menuet, engl. minuet, ital. minuetto), aus dem Französischen von „menu pas“ (kleiner Schritt), ist ein alter höfischer Gesellschaftstanz französischen Ursprungs und ein wichtiger Tanz der Barockzeit und Klassik.

1

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Das ganze Stück kurz vorgespielt

2

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 1 des Kurses

3

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 2 des Kurses

4

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 3 des Kurses

5

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 4 des Kurses

6

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 5 des Kurses

7

Menuett in G-Dur, zweite Hälfte

Teil 6 des Kurses