Air aus der 3. Orchestersuite – J. S. Bach

Immer handelt es sich jedoch um eine einfach angelegte Komposition meist in zweiteiliger Liedform. Die Bezeichnung Air (in der Bedeutung „Melodie“, „Lied“) stammt in diesem Zusammenhang nicht aus dem Englischen, sondern aus dem Französischen, geht jedoch ursprünglich auf das italienische Wort aria zurück.

Im Barock war das Air, sofern es sich nicht um eine Vokalkomposition handelte, ein nicht auf einen Tanz anspielendes Instrumentalstück, auch wenn es in eine Suite eingeschoben war.

1

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Das Stück kurz vorgespielt von Lea

2

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 1 des Kurses

3

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 2 des Kurses

4

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 3 des Kurses

5

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 4 des Kurses

6

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 5 des Kurses

7

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 6 des Kurses

8

Air aus Bachs Orchestersuite D-Dur

Teil 7 des Kurses

Kurs inside 1