Melancholisches Picking

Fingerstyle und der häufig synonym gebrauchte Begriff Fingerpicking bezeichnen sowohl eine Spieltechnik auf der Gitarre als auch verschiedene Formen zumeist instrumentaler Gitarrenmusik, bei denen diese Spieltechnik angewandt wird.

Beim Fingerstyle werden die Saiten der Gitarre mit den einzelnen Fingern der Anschlaghand (üblicherweise die rechte Hand) angeschlagen. Die Spieltechnik unterscheidet sich damit vom Flatpicking mit Plektrum bzw. der früher im deutschsprachigen Raum auch als Schlaggitarre bezeichneten Technik, bei der mehrere Saiten meist mit dem Daumen angeschlagen werden.

1

Melancholisches Picking

Kursteil 1

2

Melancholisches Picking

Kursteil 2

3

Melancholisches Picking

Kursteil 3

4

Melancholisches Picking

Kursteil 4

5

Melancholisches Picking

Kursteil 5

Kurs inside 1